Wie können wir Plastik-Einwegmüll durch Kunststoff-Schalen vermeiden?

Steht das nicht im Widerspruch? Nein, da es auf das Material, den Einsatz, die Recycle-Fähigkeit und Lebensdauer sowie Ihre Gesundheit ankommt. PP ist ein besonders für Lebensmittel gut geeignetes Verpackungsmaterial, weil es lebensmittelecht, geruchs- und geschmacksneutral ist. Bei dem Material/Kunststoff  ist auch wichtig, dass es nicht einfach wie Einwegmüll in der Tonne landet. Am besten sind hier Pfandsysteme, da wir so unser wertvolles Material zurück bekommen. Unser Kunststoff ist ein hochwertiges Polymer PP (Polypropylen), welches wir stoffrein belassen und auch nicht bedrucken. Ohne Weichmacher und andere Zusätze ist unser Material die nachhaltigste Alternative für Mehrwegprodukte im Pfand-Poolsystem auf dem Markt. Folgende drei Gründe sprechen hier für uns:

Alle FairCup Produkte bestehen aus einem unbedruckten Primärkunststoffe, Polypropylen (kurz PP). Primärkunststoffe sind lebensmittelecht, geruchneutral, kratz- und bruchfest, Spülmaschinen und können daher mehr als 500 Mal wiederbenutzt werden, bevor wir das Material ins Recycling geben. Daher ist PP besonders gut für Poolsysteme geeignet. Das macht unsere Produkte besonders langlebig und damit nachhaltig. Eine Box ersetzt so mindestens 500 Einwegverpackungen und spart unmengen an Müll.

Primärkunststoffe, unser PP (Polypropylen), sind in der Ökobilanz besser als Glas oder Metalle. Bereits bei der Herstellung gibt es große Unterschiede. Unser PP hat eine geringe Verarbeitungstemperatur im Gegensatz zu Glas und Metalle. Wir liegen mit unserer Bearbeitungstemperatur weit unter 400 °C während Glas und Metalle eine Verarbeitungstemperatur von über 1000°C haben. Dementsprechend ist der Energiebedarf sehr gering, wodurch unsere FairCup Produkte eine gute Co2 Bilanz und Ökobilanz aufweisen.

  1. Auch ist Polypropylen ohne Neuzusatz bis zu 7-mal recyclebar. Mit Neuzusatz unendliche Male.
  2. Alle Bestandteile der FairBox sind zu 100 % recyclebar und erfüllen die Cradle-to-Cradle-Kriterien.
  3. Eine Besonderheit sind unsere Mehrwegdeckel, die aus dem gleichen Material wie unsere Becher und Schalen bestehen, d.h. wir verwenden keine Mischkunststoffe. Dadurch sind alle FairCup Produkte besonders nachhaltig.

Alle FairCup Produkte überzeugen durch ihr geringes Gewicht und Bruchfestigkeit.

Unsere FairBox überzeugt darüber hinaus durch ihre dünnen Wände sowie Form. Im Gegensatz zu vielen Mehrweganbietern haben wir uns für eine Ellipsenform entschieden. Diese lässt sich besonders gut stapeln, lagern und in Taschen sowie Rucksäcke verpacken. Gleichzeitig passen in einen Spülkorb mehrere Boxen, so dass auch hier gespart wird.

Unsere FairBoxen sind somit platzsparend und durch ihre ovale Formpasst sie auch wieder in den Leergutautomaten.

Geschäftsstelle

Begleite uns auf dem (MEHR-)WEG

 

Göttingen:                                                               

Florenz-Sartorius-Str. 5

37079 Göttingen

Tel: (+49) 551 / 288 79 832

Fax: (+49) 551 / 270 76 898

 

 

 

Geschäftsstelle

Begleite uns auf dem (MEHR-)WEG

 

Darmstadt: 

Im Carree 1                               

64283 Darmstadt

Tel: (+49) 6151 / 709-2099

Fax: (+49) 6151 / 709-2851